Hersteller | Pass Laboratories


Pass Laboratories ist ein High End Audio Unternehmen mit Sitz in Auburn, Kalifornien, USA, das von Nelson Pass gegründet wurde, einer bekannten Persönlichkeit in der High-End-Audio-Community. Pass gründete und arbeitete bei der Audio-Firma Threshold, wo er die Stasis-Verstärkerserie entwickelte. Diese Entwürfe wurden später an Nakamichi lizenziert. Die Verstärker der Aleph-Serie von Pass Labs arbeiteten mit reiner Klasse A und enthielten interne Schaltkreise unter Verwendung von MOSFETs. Die Aleph-Verstärker hatten ein einzigartiges Erscheinungsbild, einen Würfel mit Kühlkörpern an allen vier Seiten, eine praktische Lösung für die durch das Klasse-A-Design erzeugte Wärme. Nach der Einstellung der Aleph-Verstärkerserie wurde eine separate Einheit Volksamp lizenziert, um weiterhin ein ähnliches Produkt herzustellen. Aleph 30- und 60-Verstärker wurden von Volksamp hergestellt, bis die Produktion 2003 eingestellt wurde. Die Herstellung der Verstärker der Aleph-Serie soll von First Watt, einem 2004 von Nelson Pass gegründeten Verstärkerunternehmen, fortgesetzt werden. First Watt produzierte zunächst Leistungs-Transleitfähigkeitsverstärker (oder technisch gesehen eine Stromquelle).  Diese Stromverstärker sind nur für die Verwendung mit bestimmten Lautsprechertypen geeignet. In Bezug auf die Aleph-Verstärkerlinie hat First Watt Pläne für den Aleph J angekündigt, eine Überarbeitung des berühmten Pass Labs Aleph 3 / Volksamp Aleph 30, bei der eine neue JFET Eingangsstufe hinzugefügt werden soll. Heute stellt Pass Labs Verstärker, Vorverstärker und Lautsprecher her. Pass Labs ist auch ein Unterstützer der DIY-Audio Community und unterhält zu diesem Zweck eine Internetpräsenz.

Pass Laboratories

Pass Labs INT-25 Class A

Vollverstärker

Pass Labs XP-17

Phono Vorverstärker