Klang-Tuning | Shunyata Research ALTAIRA

Der Designer Caelin Gabriel hat das ALTAIRA von Shunyata Research entwickelt, um eine hochmoderne Lösung für die Kontrolle von Massegeräuschen in Home Entertainment- und Pro-Audio-Systemen zu schaffen. ALTAIRA ist ein zentralisiertes Erdungssystem, das Masseschleifen zwischen den Komponenten eliminiert und gleichzeitig Massestörungen reduziert, die bekanntermaßen zu hörbarem Brummen, Summen und anderen unerwünschten Verzerrungen führen. 

Elektrische Erdungen sind häufig mit verschiedenen Arten von elektromagnetischen Störungen kontaminiert, darunter Radio-, Fernseh-, Mikrowellen-, WLAN- und Mobilfunkfrequenzen. Das ALTAIRA-System nutzt patentierte Technologien, die diese Arten von Rauschen und Verzerrungen deutlich reduzieren.

ALTAIRA basiert auf einer erweiterbaren und skalierbaren Hub-Architektur. ALTAIRA-Hubs in Kombination mit den speziell entwickelten CGC/SGC-Erdungskabeln von Shunyata Research bieten die Möglichkeit, ein Hochleistungs-Erdungssystem für den professionellen oder privaten Gebrauch zu schaffen. Ein einziger ALTAIRA-Hub mit sechs Anschlüssen ist alles, was für kleine bis mittelgroße Home-Entertainment-Systeme benötigt wird. Für professionelle Audiosysteme oder sehr große Home-Entertainment-Systeme kann ein komplexeres Erdungssystem installiert werden, das aus mehreren miteinander verbundenen ALTAIRA-Hubs besteht.

Die ALTAIRA-Hubs reduzieren das Rauschen von Chassis und Signalmasse in einem Maße, das selbst den kritischsten Musikliebhaber oder Tontechniker in Erstaunen versetzen wird. Sie entfernen mehrere Schichten des Rauschens und enthüllen zuvor verborgene musikalische Details und Mikrodynamik, während sie die dynamische Skala, die tonale Genauigkeit und die Klangdefinition mit einem erweiterten Gefühl der räumlichen Dimensionalität verbessern. Das Bassfundament hat an Gewicht, Griffigkeit und Artikulation gewonnen. Bei Videoinhalten wurden Bildauflösung, Dmax und Farbsättigung verbessert.

Es sind zwei ALTAIRA-Modelle erhältlich. Beide haben sechs Anschlüsse mit jeweils eigenen Isolationszonen. Der ALTAIRA Chassis Hub ist ideal für einfache Systeme mit weniger als sechs Komponenten. Die Filter in jeder Isolationszone sind auf die Frequenzen abgestimmt, die am häufigsten auf den Chassis-Massen der Komponenten zu finden sind.

Bei komplexeren Systemen kann der ALTAIRA Signal Hub verwendet werden, um bestimmte Arten von Komponenten zu trennen und zu isolieren. Die Trennung der digitalen von den analogen Komponenten bietet beispielsweise ein höheres Leistungsniveau. Die Filter sind so abgestimmt, dass sie die Frequenzen reduzieren, die am häufigsten auf der Signalmasse von Komponenten liegen.

Die NIC™ (Noise Isolation Chamber) ist ein patentiertes Gerät von Shunyata Research, das hochfrequentes Netzrauschen reduziert. Sie verwendet eine ferroelektrische Substanz, die hochfrequentes Rauschen tatsächlich absorbiert, ohne die reaktiven Nachteile, die mit Transformatoren und großen Kondensatoren verbunden sind, wie sie in konventionellen Leistungsaufbereitern verwendet werden. ~ Patent US 8,658,892 ~

CCI™-Filter haben die einzigartige Fähigkeit, das von Komponenten erzeugte Netzrauschen zu reduzieren, ohne DTCD® (Dynamic Transient Current Delivery) zu verhindern. Dieses einzigartige Filterelement verhindert, dass Netzleitungsrauschen von einer Komponente die anderen benachbarten elektronischen Komponenten verunreinigt. Die CCI™-Filtermodule von Shunyata Research bestehen aus proprietären mehrstufigen Filtern, die das von der Stromversorgung erzeugte Rauschen ohne den Einsatz schwerer Transformatoren, Spulen oder großer Kondensatoren reduzieren.

ALTAIRA verfügt über sechs Anschlüsse, die jeweils einzeln voneinander isoliert sind. Jeder Anschluss ist so konzipiert, dass er an eine einzige Komponente angeschlossen werden kann, um eine optimale Leistung zu erzielen. Jede Zone und jedes Bauteil ist daher voneinander und von Gleichtaktstörungen durch die Erdung isoliert.

ALTAIRA sollte für beste Ergebnisse an eine echte Erdung angeschlossen werden. Alle Shunyata-Stromverteiler verfügen über eine Erdungsklemme, die sich hervorragend für die Herstellung einer sicheren Erdungsverbindung eignet. Das GP-NR-System der Everest- und Denali-Stromverteiler bietet ebenfalls einen hervorragenden Erdungsanschluss. Die 7. Klemme kann auch verwendet werden, um mehrere ALTAIRA-Hubs miteinander zu verbinden. Zum Beispiel kann ein ALTAIRA Signal Ground Hub mit einem ALTAIRA Chassis Ground Hub verbunden werden.

ALTAIRA benötigt keine Wechselstromversorgung oder Batterien. Er arbeitet ohne Wärmeentwicklung oder Geräusche jeglicher Art.  
Kein Brummen - kein Summen - keine Hitze.

Shunyata Research ALTAIRA GROUND NOISE REDUCTION SYSTEM Chassis Hub 3695 Euro.

Shunyata Research ALTAIRA GROUND NOISE REDUCTION SYSTEM Signal Hub 3695 Euro.


PDFs:
Shunyata Research ALTAIRA GROUND NOISE REDUCTION SYSTEM
Shunyata Research Preisliste 2023

Externe Links:
Shunyata Research


Shunyata Research ALTAIRA