Produkte  |  Pass Labs


Pass Labs ist ein High End Audio Unternehmen mit Sitz in Auburn, Kalifornien, USA

Pass Labs ist ein High End Audio Unternehmen mit Sitz in Auburn, Kalifornien, USA, das von Nelson Pass gegründet wurde, einer bekannten Persönlichkeit in der High-End-Audio-Community. Pass gründete und arbeitete bei der Audio-Firma Threshold, wo er die Stasis-Verstärkerserie entwickelte. Diese Entwürfe wurden später an Nakamichi lizenziert .

Die Verstärker der Aleph-Serie von Pass Labs arbeiteten mit reiner Klasse A und enthielten interne Schaltkreise unter Verwendung von MOSFETs. Die Aleph-Verstärker hatten ein einzigartiges Erscheinungsbild, einen Würfel mit Kühlkörpern an allen vier Seiten, eine praktische Lösung für die durch das Klasse-A-Design erzeugte Wärme.

Nach der Einstellung der Aleph-Verstärkerserie wurde eine separate Einheit Volksamp lizenziert, um weiterhin ein ähnliches Produkt herzustellen. Aleph 30- und 60-Verstärker wurden von Volksamp hergestellt, bis die Produktion 2003 eingestellt wurde.

Die Herstellung der Verstärker der Aleph-Serie soll von First Watt, einem 2004 von Nelson Pass gegründeten Verstärkerunternehmen, fortgesetzt werden. First Watt produzierte zunächst Leistungs-Transleitfähigkeitsverstärker (oder technisch gesehen eine Stromquelle).  Diese Stromverstärker sind nur für die Verwendung mit bestimmten Lautsprechertypen geeignet. In Bezug auf die Aleph-Verstärkerlinie hat First Watt Pläne für den Aleph J angekündigt, eine Überarbeitung des berühmten Pass Labs Aleph 3 / Volksamp Aleph 30, bei der eine neue JFET Eingangsstufe hinzugefügt werden soll. 

Heute stellt Pass Labs Verstärker, Vorverstärker und Lautsprecher her. Pass Labs ist auch ein Unterstützer der DIY-Audio Community und unterhält zu diesem Zweck eine Internetpräsenz.