Produkte  |  Stax


-80 Jahre Geschichte-
(1938-2018)

Statische Elektrizität ist das bekannteste und bekannteste elektrische Phänomen seit der Antike, aber heute sind viele Geräte (Kopierer usw.) geboren worden, die dieses einzigartige Phänomen nutzen.

STAX ist ein spezialisierter Hersteller von "elektrostatischem" Audio, der diese "Einzigartigkeit statischer Elektrizität" in die Audioaufzeichnungs- und Wiedergabetechnologie eingeführt hat und ein Pionier in der Audiowelt sowohl in der Welt als auch in Japan ist.

Vor achtzig Jahren begann ein Ingenieur, der von den technischen Vorteilen der statischen Elektrizität fasziniert war und sich ihrer Anwendung und praktischen Anwendung auf Audiogeräte widmete, sein Geschäft. Danach werden wir mit Unterstützung vieler Fans und Mitarbeiter die 80-jährige Geschichte vorstellen, die bis heute gepflegt und vertieft wurde.

 (Firmengebäude im Jahr 2017 aufgenommen)

Kapitel 1 Gründung von "Stax"


・ Gründer: Naotake Hayashi (1906-2000, 94 Jahre alt)
* Dieses Bild stammt aus dem 1995 erstellten Katalog: Etwa 89 Jahre alt

・ 1938
gegründet Firmenname zum Zeitpunkt der Gründung: Showa Koon Kogyo Co., Ltd.

・ 1963 Änderung des Firmennamens in Stax Industry Co., Ltd.
Geburt der Marke "Stax"

● Aktivitäten des Gründers vor der Gründung eines Unternehmens, eines technischen Umfelds zu diesem Zeitpunkt usw.

Vor 14 Jahren (um 1924)
・ Zu dieser Zeit begann die frühe Elektroniktechnologie zu blühen, und die Forschung mit Kurzwellen mit geringer Leistung, die Fernkommunikation ermöglicht, war hauptsächlich an Universitäten statt an Langwellen mit hoher Leistung aktiv. Zu dieser Zeit studierte Naotake Hayashi diese Kurzwelle während seines Studiums an der Waseda University. 

 

- Um die Zeit des Rundfunks und der Kommunikation herum wurde bei Western Electric und Bell Labs in den USA die Technologie für elektrische Aufzeichnungen eingeführt, und danach werden scheibenförmige Schallplatten in das goldene Zeitalter eintreten.

・ Kurzwelle, Rundfunk und elektrische Aufzeichnung waren zu dieser Zeit die fortschrittlichsten technologischen Themen.

・ Zu dieser Zeit wurde die elektrische Aufnahme, die als neue Aufnahme bezeichnet wurde, hauptsächlich mit einem Carbonmikrofon aufgenommen, und es wurde möglich, mit einem lauten High-Fidelity-Ton aufzunehmen, aber der Ton war immer noch schlecht, und die Darsteller zufrieden zu stellen Ingenieure. Nicht erreicht.

-Kondensatormikrofone (elektrostatische Mikrofone) wurden in einer solchen Ära erfunden, und die Welt wird auf ihre hervorragenden Eigenschaften und die Reproduzierbarkeit von High-Fidelity-Tönen achten. Diese Methode ist nach wie vor eine repräsentative Technologie für die hochauflösende Aufzeichnung.

・ Die gute Leistung dieses Kondensatorprodukts traf das Herz des jungen Naotake Hayashi und markierte den Beginn seines Lebenswerks.

Vor 7 Jahren (um 1931)
・ Nachdem Naotake Hayashi Erfahrungen als Toningenieur gesammelt hatte, reiste er als Chefingenieur einer Plattenfirma namens First Chinese Deaf Song Company (damals Republik China) in Shanghai, China, auf den Kontinent. 

 

・ Diese Plattenfirma wird den Aufbau einer neuen Aufnahmeabteilung vorantreiben, beispielsweise die Beschaffung von Geräten für die Disc-Aufnahme und den Aufbau der Aufnahmetechnologie.

-Der damalige Aufnahmemeister wurde als Wachsplatte bezeichnet und verwendete ein weiches Material aus einer Art Wachs, und auf dieser Wachsplatte wurde direkt geschnitten.

・ Selbst wenn Sie nicht aufnehmen, können Sie natürlich nicht von vorne anfangen, daher wird es mit einem One-Shot-Spiel schwierig.

・ Um diese Aufnahme zu überwachen, bereiten Sie zwei Rekorder unter den gleichen Bedingungen vor, schneiden Sie zwei Wachsmaster gleichzeitig und nehmen Sie einen neuen Druck von 10 Gramm auf den Monitormaster auf (beweglicher Eisentyp ist der Mainstream). Es war unmöglich zu spielen Der Soft-Recording-Master, ohne ihn zu beschädigen, hat viel Zeit und Mühe gekostet.

・ Daher entwickelt Naotake Hayashi eine ultraleichte Patrone, die eine Stahlregenerationsnadel magnetisiert und diesen Magnetfluss erfasst. Diese Patrone arbeitet mit einem Stiftdruck von einigen Gramm (sie wird sich zu einer späteren MM-Patrone entwickeln), und da sie den Soft Master nicht beschädigt, etabliert sie eine bahnbrechende Technologie, die nur einen Rekorder erfordert.

Die Wertschätzung, die das Unternehmen beim Rücktritt von der Nr. 1 Chinese Deaf Label Company in Shanghai, China, gewährt (Breite 100 cm, Höhe 50 cm)

Kapitel 2 Geschichte

1938 

 

Gegründet

Showa Koon Kogyo Co., Ltd. (Vorgängerunternehmen von Stax) wurde in Kudan, Chiyoda-ku, Tokio, gegründet. 

 

・ Gründer (erster Präsident) Naotake Hayashi

-Die damalige Arbeit bestand darin, auf einer Wachskarte (damals SP-Plattenmaster) aufzunehmen, einen durch Beschichten hergestellten Metallmaster herzustellen, Aufnahmetechnologien wie die Soundtrack-Aufnahme von Talkie-Filmen bereitzustellen und zugehörige Audiogeräte zu entwickeln.

1944 Umzug des Firmengebäudes (Umzug von Kudan, Chiyoda-ku nach Zoshigaya, Toshima-ku) 

 

・ Übersiedlung in die Zoshigaya Missionary Hall (ein zweistöckiges Holzgebäude im westlichen Stil, das 1907 von einem amerikanischen Missionar erbaut und bis zu seiner Rückkehr nach Japan 1941 genutzt wurde, mit einem eleganten Erscheinungsbild mit einem Garten von 300 Tsubo) und Sitz bis 1982 verwenden.

・ Diese Missionshalle wurde als "von Tokio ausgewiesenes materielles Kulturgut" ausgewiesen,als Stax / Showa Koon Kogyo Co., Ltd. 1982 in die Stadt Miyoshi in der Präfektur Saitama zog und im Besitz von Toshima Ward wurde .

・ In den 38 Jahren bis zum Umzug wird die Aufnahmetechnologie schrittweise auf die Entwicklung und Produktion von Audiogeräten verlagert. Die Nerima-Fabrik wird in der Gemeinde Nerima und das Technische Forschungsinstitut (später Hauptsitz) in Miyoshi eröffnet Stadt, Präfektur Saitama. ..

1963 

 

Markengeburt

Firmenname geändert (Showa Koon Kogyo Co., Ltd. geändert in Stax Industry Co., Ltd.) 

 

・Geburt der Marke " Stax"

-Adoptierte "Stax", die als Marke für 1950 geborene Hochfrequenz-Kondensatormikrofone als Firmenname übernommen wurde und seitdem versucht, sie als Symbol und Marke von Produkten zu etablieren.

1980  Gründung einer lokalen Gesellschaft "STAX kogyo inc." In Los Angeles, USA
1982 Umzug des Firmengebäudes (Umzug des Firmengebäudes nach Kamitome, Miyoshi-cho, Iruma-gun, Präfektur Saitama) 

 

・ Die Funktion des Hauptsitzes und der Fabrik wird dem Firmengebäude hinzugefügt, das früher ein technisches Forschungsinstitut war, und die Produktion von Audiogeräten in vollem Umfang wird beginnen. Bei ausreichendem Platz werden wir den Produktionsumfang nicht nur auf elektrostatische Typen, sondern auch auf Audio im Allgemeinen (Verstärker, CD-Player, DACs usw.) ausweiten und als umfassender Audiohersteller weiter expandieren.

・ In Ikebukuro wird ein Büro in Tokio eingerichtet, das als Ausstellungsraum fungiert.

・ Es wird in Übersee (hauptsächlich in Europa) hoch bewertet, und die Umsatzquote in Übersee übersteigt 70% und erreicht den Höhepunkt der Marke.

1988 

 

Präsidentwechsel

Wechsel des stellvertretenden Direktors 

 

・ Präsident Naotake Hayashi wechselte zu Ken Hayashi, dem ältesten Sohn

・ Der Audio-Boom ist sowohl in Japan als auch in den USA vorbei, und das Land (zu dieser Zeit das Ministerium für internationalen Handel und Industrie) hat die Audio-Industrie als strukturell deprimierte Industrie ausgewiesen.

・ Die Aufwertung des Yen wird schrittweise voranschreiten, und die hohe Exportquote wird zu einem Gewicht für das Management. Ziel ist es, auf den Inlandsmarkt zu wechseln.

- Unterstützt von der anhaltenden Beliebtheit von Kondensatorkopfhörern haben wir Super-Dreadnought-Kondensatorkopfhörer entwickelt: SR-Ω und High-End-Treibereinheit: SRM-T2.

1995 Stax Industry Co., Ltd. Gründung eingestellt (November) 

 

・ Der Yen wurde von einer starken Aufwertung getroffen, und die hohe Übersee-Quote machte es schwierig, Gewinne zu erzielen. Ankündigung der "Aussetzung der Gründung" im November. Die Insolvenz eines traditionsreichen Unternehmens, das die japanische Audioindustrie vertritt, hatte sowohl innerhalb als auch außerhalb des Landes große Auswirkungen.

1996 Gründung der Stax Ltd. (Januar) 

 

・ Gründer (erster Präsident) Hikoya Takahashi

・Die Gründung eines neuen Unternehmens und die Nachfolge der Marke werden auf der Gläubigerversammlung von Stax Industry Co., Ltd. genehmigt .

・ Freiwillige (10) ehemaliger Mitarbeiter werden die Produktion im selben Bürogebäude sammeln und wieder aufnehmen (Miete an die Gläubiger zahlen).

1997 Umzug des Bürogebäudes (Umzug des Bürogebäudes von Kamitome, Miyoshi-cho, Iruma-gun, Präfektur Saitama nach Fujikubo, Saitama-gun) 

 

・ Evakuiert aus dem Gebäude der Stax Industry und wurde unabhängig.

1998 

 

Präsidentwechsel

Wechsel des stellvertretenden Direktors 

 

・ Präsident Hikoya Takahashi (wegen des Todes) wechselte zu Yozo Meguro

2004 Umzug des Bürogebäudes (Umzug des Bürogebäudes von Fujikubo, Miyoshi-cho, Iruma-gun, Präfektur Saitama nach Chikumazawahigashi, Iruma-gun, Präfektur Saitama) 

 

・ Umzug nach dem Stadtplanungs- und Zonierungsgesetz der Stadt Miyoshi

2011 Kapital- und Geschäftsallianz mit Manposha (englischer Name: EDIFIER TECHNOLOGY) in China 

 

・ Präsident Meguro Yozo wird aufgrund der alternden Bevölkerung und der Schwierigkeit der Nachfolger eine Tochtergesellschaft des Unternehmens.

● Manhosha: Ein Audio-spezialisierter Hersteller in Shenzhen, China, der an der Shenzhen Commodity Exchange notiert ist und ungefähr 3.000 Mitarbeiter beschäftigt.

● Regie: Zhang Wendong

2015 Umzug des Bürogebäudes (Umzug des Bürogebäudes von Chikumazawahigashi, Miyoshi-cho, Iruma-gun, Saitama nach Shimonanbata, Fujimi-shi, Saitama) 

 

・ Erneuerung von Firmengebäuden und Produktionsanlagen, wie z. B. Reinraum in Originalgröße und Einführung von Produktionsrobotern.

2016 

 

Präsidentwechsel

Wechsel des stellvertretenden Direktors (Januar) 

 

・ Präsident wechselte von Yozo Meguro zu Yoshiki Nakata

2018 

 

80. Jahrestag der Gründung der Marke STAX

3 Modelle zum 80-jährigen Jubiläum veröffentlicht 

 

・ SR-300 Limited ・ SRM-353X BK ・ SR-009BK

Stax Ltd