Professional Audio | Neumann KH 750 DSP

Kompakter DSP-kontrollierter Subwoofer mit geschlossenem Gehäuse. Tiefer Bass auf kleinstem Raum. Die perfekte Ergänzung zu KH 80 DSP, KH 120 und KH 310. Optionale Tools zur Raumanpassung und Steuerung eines kompletten Neumann Stereo-Systems.

Der kompakte KH 750 DSP ist die ideale Wahl für kleinere Räume und kleinere Studiomonitore. Er verfügt über einen einzigartig flexiblen Bass Manager (2.0/0.1), analoge und digitale Ein- und Ausgänge, vier Routing-Modi und flexible Akustikregler für die Verwendung in vielen verschiedenen Konfigurationen.

Neben den hervorragenden akustischen Eigenschaften bietet dieser DSP-basierende Subwoofer für an ihn analog angeschlossene Neumann-Monitore zusätzliche Funktionen im Zusammenspiel mit den folgenden Tools:

Automatic Monitor Alignment – Automatische Raumanpassung von Stereo-Systemen mit Hilfe des Neumann MA 1 Messmikrofons (Software für Mac/PC).

Neumann.Control – Frei verfügbare iPad®-App zur Konfiguration, Bedienung und Raumanpassung von Stereo-Systemen per Guided und/oder Manual Alignment.

Dies gilt auch für alle nicht DSP-basierenden Neumann-Monitore, die analog an den KH 750 DSP angeschlossen werden und dadurch die DSP-Power des Subwoofers mitnutzen können.

Der neu entwickelte 10-Zoll-Langhubtreiber verfügt über ein starkes, linear arbeitendes Magnetsystem mit ELFF™ Technologie (Extremely Linear Force Factor™). Da Subwoofer normalerweise auf dem Boden platziert werden, schützt ein robustes Gitter den Treiber vor versehentlicher Beschädigung. Das ultrakompakte Gehäuse ist geschlossen ausgeführt, um ein möglichst schnelles Einschwingverhalten zu erreichen.

Beide analogen XLR-Eingänge sind ebenso wie die beiden analogen XLR-Ausgänge symmetrisch. Der 192 kHz / 24-Bit-Digitaleingang akzeptiert AES3- und S/P-DIF-Signale. Es gibt eine überbrückbare Standby-Funktion, deren Ausschaltzeit in der Neumann.Control iPad®-App eingestellt werden kann.

Der Neumann KH 750 DSP kann in Musik-, Broadcast- und Postproduktionsstudios zum Tracking, Mischen und Mastering verwendet werden.

Technische Daten:                      

Freifeld-Frequenzgang:
16 Hz … 800 Hz, ± 6 dB
18 Hz … 750 Hz, ± 3 dB                 

Eigenstörgeräusch (bei Eingangsverstärkung von 100 dB SPL für 0 dBu): < 20 dB(A) SPL bei 10 cm            

Basstauglichkeit: Maximalschalldruck im Halbraum bei 3% THD in 1 m (gemittelt zwischen 50 Hz und 100 Hz): 105,0 dB SPL                       

Eingänge: Analog: XLR / 6,3-mm-Klinke, elektronisch-symmetrisch, Digital: BNC (75 Ω): AES3; S/P-DIF  

Controller-Technologie: digital, aktiv           

Trennfrequenz, Flankensteilheit: 80 Hz fest  

Netzspannung; Netzfrequenz: 100-240 V~; 50/60 Hz mit Standby

Tieftöner: 265 mm (10") mit schwarzer Metallgitterabdeckung                   

Abmessungen (H x B x T): 383 x 330 x 383 mm

Gewicht: 19,5 kg

Neumann Preisliste:

Neumann KH 420 Studio Monitor UVP 4659 Euro/Stück. 
Neumann KH 310 A Studio Monitor UVP 2099 Euro/Stück.
Neumann KH 750 DSP Subwoofer UVP 1650 Euro/Stück. 
Neumann KH 870 Subwoofer UVP 4659 Euro/Stück. 
Neumann KH 150 DSP Studio Monitor UVP 1650 Euro/Stück.


PDFs:
Testbericht in Sound und Recording

Externe Links:
Neumann


Neumann KH 750 DSP