Produkte | Soulnote A-1


10-Jahre-SOULNOTE-Jubiläumsmodell.

Soulnote-Verstärker werden komplett in Japan gebaut. Und sie sind anders. Puristischer. Konsequenter. Eigenwilliger. Vielleicht sogar ein wenig am Zeitgeist vorbei. Der Mann, der so viel Mut hat, heißt Hideki Kato.

Auszug aus den Testberich Stereoplay 11/2022:

"Der präzis-schlanke, immer federndspannende Charakter dieses ungewöhnlichen Verstärkers geht mit einem sehr tiefen, hoch in feinste Details aufgelöstem Klangbild vor schwarzem Hintergrund einher; Klarheit, Durchsichtigkeit und vor allem Artefaktfreiheit sind hier enorm ausgeprägt - kein „überflüssiger" Klang, keine unnötige Show, erwachsen im besten Sinne, verbunden mit enorm viel Farbe, Natürlichkeit, aber auch beeindruckender Kontrolle und Autorität. Und weit oberhalb der Preisklasse anzusiedeln!
Wenn Sie also uns fragen: Geheimtipp-Status und ein dickes Kompliment." Roland Kraft 

Specifications
Model name  A-1SE (PLATINUM SILVER) / A-1BE (BLACK)
Maximum output   80W×2 (8ohm),120W×2 (4ohm)
Total harmonic distortion   0.08% (30W 8ohm)
Frequency characteristic   SPEAKER (8ohm 1W):  3Hz to 300kHz (±1.0dB)
Input sensitivity/impedance   LINE1(balance): 700mV/16kohm , LINE2,3,4: 700mV/8kohm
S/N ratio  110dB (IHF A network)
Power voltage  230V AC 50Hz
Power consumption 190W, 90W (during idling)
Maximum external dimensions Main unit: 430(W)×109(H)×418(D)mm
Weight  10.0kg
Included accessories   Remote control, Spikes, Power cord

Soulnote A-1 Vollverstärker 3590 Euro.
Soulnote A-2 Vollverstärker 6990 Euro. 
Soulnote E-1 Phonovorverstärker MC/MM 3990 Euro. 
Soulnote E-2 Phonovorversärker MC/MM 7490 Euro.
Soulnote D-1N D/A -Converter (DAC) 5990 Euro.


PDFs:
Soulnote Preisliste 2023
Testbericht Stereoplay 11/2022

Externe Links:
Soulnote Japan
Testbericht Fairaudio 2022
Testbericht Lite-Magazin 2022


Soulnote A-1 Soulnote A-1